Facebook
ANNsichtssache

Hinweizreis – mhm, schmeckt der?

Zum Wochenstart nochmal ein kurzer Beitrag von mir ;). Ich weiß noch nicht genau, worüber ich schreiben werde… mal sehen. Unitag schon wieder vorbei, nachdem wir heute wieder nur einen Vortrag zu hören bekommen haben. Und gegen Haribos und Schoki haben wir uns für ein wahnsinnig spannendes Experiment zur Verfügung gestellt. „Sie sehen hier ein Glas mit bunten Bohnen. Schätzen Sie, wie viele Bohnen enthalten sind!“ Schätzen! Ich! :D Da durfte ich wieder mal meine wunderbaren Schätz(un)fähigkeiten beweisen. 70. Nich janz. … 400!! OUH. Wenigstens hatten die Anderen Probleme mit dem Wort in meiner Überschrift ^.^. Gegen Reis hab ich auch nichts… aber ob der gemeint war?
Als ich heute meine neue Lieblingssüßigkeit kaufen war, durfte ich in einem normalen (!!!) Lebensmittelshop schon in der blühenden Mitte des Dezembers den Weihnachtsandrang erleben. Mir ging dieser Spruch durch den Sinn … „Entschuldigung, kennen wir uns?“ „Nein…“ – „Darf ich mich vorstellen?“ – plupp, ein Stück weiter vorne. :P Und das die ganze Reihe durch :D. Aber das wollt ich der lieben Oma vor mir natürlich nicht antun.
Achja, mit dem Wochenanfang hat auch der Schneefall wieder begonnen. Die Flocken fallen in besonders fetten Ausführungen und machen einem wahnsinnig Lust, zur Uni zu laufen :).
Schrottwichtelgeschenk. Gab ja keine tollen Vorschläge. Habe jetzt selber eine Idee, untoll.

Ich freu mich zunehmend auf Weihnachten! Lernen, chillen, lernen, Schoki :D. Aber weitere Ausführungen erspare ich euch und bleibe bei meinem Versprechen, dass es heute wieder nur ein kurzer Eintrag wird. In diesem Sinne … hört schön Radio PSR-Weihnachtshits *hust* und schaltet heute Abend ein zu BsF!!!
Achja – und: heute Nacht werden viele viele Schnuppensterne erwartet ;). Haltet die Augen offen!
la piccola fiore

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *