Facebook
Fotografie und Gestaltung

ARTig: Leaving the Shadows behind

Hallo liebe Leser! =)

 

Ich möchte hiermit eine neue Reihe starten, damit meine Kategorie „Bilder“ endlich gefüllt wird. Manchmal dauert es zu lang, bis ich genug Impulse für einen ganzen Artikel zusammen habe, aber in der Zwischenzeit habe ich schon einige Bilder gemalt, die auch ihre Aussagen haben können.

 

Hier sollen also ermutigende Bilder erscheinen, die motivieren und zum Nachdenken bringen können – je nachdem, ob ihr euch drauf einlasst. Wie bei den schriftlichen Beiträgen sind das spontane Ideen oder Produkte meiner Tagträumereien, die mich kurz gefesselt haben und die ich einfach festhalten wollte.

 

Leaving the Shadows behind

 

Das heutige Bild habe ich mir auf einer Busfahrt durch die Stadt überlegt. Momentan finde ich es echt schön, wenn der Himmel zum einen so babyblau ist und die Sonne strahlt, weil mich das an Sommer erinnert. Zum Anderen ist es noch so kalt, dass ich mich gerne per Grafiktablett in eine wärmere Zeit entführe.

Das Thema Liebe und Verbundenheit ist für mich oft aktuell, ich hab daran selbst oft zu knabbern, in den unterschiedlichsten Formen. In diesem ziemlich farbenfrohen Bild gibt es Schatten und warme Töne, zwei Personen, eine laue Brise. Und einen Weg nach oben, nach vorn.

 

Schönes Wochenende noch,

La piccola fiore

 

PS: Technisch gesehen kann ich die neue Adobe Design Standard Creative Suite 6 sehr empfehlen! Ich bin gerade generell am Experimentieren mit den Effekten und mit dem Verwenden von Ebenen (Voraussetzung, klar). ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *