Wie entstehen Lebensträume?

  In der letzten Woche hat mich das Thema Träume beschäftigt. Nicht die Nachtträume, auch wenn die einen manchmal auch ganz schön ins Grübeln bringen können, sondern Träume fürs Leben. Wie entstehen Lebensträume und wie kann man Kindern und Jugendlichen eine Umgebung bieten, in der sich gesunde und altruistische, also nicht nur egoistische Lebensträume entwickeln…

My Goodness

  Ein Studium kann so viele Vorträge und Präsentationen enthalten, dass man wirklich Zeitmanagement betreiben muss. Und das beginnt nicht erst, wenn man sich mit der Recherche zum Thema befasst, sondern schon an dem Tag, an dem die Termine verteilt werden. Man kann es drehen und wenden, wie man will – in diesem Semester hätte…

Ein Leben wie ein Urlaub?

  Bestimmt kennst du diese stolzen Posts in den sozialen Netzwerken: „Aah, Urlaub! Der Himmel auf Erden, endlich!“ Und dazu dann ein filterbelastetes Instagramfoto. In mir steigt dann manchmal eine gewisse Sehnsucht auf, es den Leute gleich zu tun. Ist ja auch schon längst bestätigt, dass Facebook depressiv und eifersüchtig macht, blabla. Diese Gefühle vergehen…

Ewige Aufreißer

Im Zug habe ich heute einen kleinen Jungen beobachtet. Er hielt den Adventskalender in der Hand, den ihm sein Vater geschenkt hatte. Den Aussagen von ihm und seiner Mutter nach waren die beiden gerade auf dem Nachhauseweg, nachdem der Kleine beim von der Mutter getrennten Vater zu Besuch gewesen war. Nach einigen Augenblicken riss der…

Blogiläum – 100 Einträge :)

Leben besteht aus jedem Tag, aus heute. Wir suchen oft nach den epischen Zeitlupenmomenten, getaucht in schwirrendes Fotofilterlicht. Als Postkarte an die Pinnwand geheftet, als Desktophintergrund, die große 100 vor der bedeutenden Sache. Aber Leben ist mehr. Oder weniger. Deine Entscheidung heute, für heute. Um morgen leben zu können. Was du aus gestern und vorhin…

MANNA: Schritte zum Ziel

Mit welchen Dingen motivierst du dich? Manchen Menschen hilft es, sich mit der Aussicht auf etwas Schokolade, einen Film oder ein Treffen mit einem Freund zu motivieren. Nach einem Tag im Büro kann sicherlich auch ein Spaziergang an der frischen Luft ein Motivator sein, aber nach Stunden auf dem Bau ist es wohl eher verlockend…

Manna: Mein schöner toter Garten

Ich habe mir heute zwei kleine Gärten angelegt. Seit Wochen haben sich bei mir dafür Kies, Dekosteine, Kunstpflanzen und andere Details angesammelt und ich musste einiges an Geld in den gängigen Hobbykramläden lassen. Aber wenn ich mir die bunten Wohlfühloasen in ihrer Schuhkartongröße so ansehe, bereue ich das nicht. Sie sehen für mich so einladend…

Manna: Ohr ab – arm dran? # Karfreitag

  Am Sonntag ging es im Gottesdienst um das Thema Vergebung. Es wurde nicht nur an der Oberfläche geschabt, sondern die Notwendigkeit des Vergebens und Loslassens ganz klar betont – damit ein Leben in Freiheit möglich ist. Schließlich hat die ganze Gemeinde Gott viele Lebensaspekte gebracht, die Vergebung brauchten. In den Osterfeiertagen und der Karwoche…

Wenn Musik spricht- der Zufalls-Soundtrack meines Lebens.

Um das tolle Spiel, das A. in ihrem Blog gepostet hat, aufzugreifen, habe ich mich heute auch mal mit meinem MP3-Player zusammengesetzt und herausgekommen ist folgende Zufallswiedergaben-Zuordnung von Liedern aus meiner Playlist. Dazu muss ich allerdings sagen, dass mein Kleiner eigentlich schon seit einiger Zeit mal eine Generalüberholung nötig hat und einige Lieder runter und…