Far better # C.S. Lewis

Wer den Autor C. S. Lewis noch nicht kennt, sollte sich unbedingt mal seine Werke ansehen. Angefangen bei Narnia, was weit mehr als nur Kinderbücher sind, schreibt er in zahlreichen seiner Bücher auf weise, humorvolle, lebensnahe und doch auf Gott ausgerichtete Weise seine Gedanken über Liebe, Trauer, Glauben und den Sinn des Lebens. Seinen Spruch,…

MANNA: Wie man ein Haus baut

Heute kommt ein Manna vom letzten August, weil ich fand, dass es ganz gut passt. Vielleicht stehst du wie viele andere gerade an einer Weggabelung, die gewissermaßen über dein Leben entscheidet: Wo willst du studieren, deine Ausbildung machen? Wie sieht der Master aus? Was kannst du dafür tun, dass du mal da landest, wo du…

MANNA: Der Puls einer Stadt

Ich war diese Woche in Berlin. Mein Freund und ich haben viele Stunden Zugfahrt auf uns genommen, um unsere Hauptstadt mal von Nahem anzuschauen. Ich war schon mehrmals dort, aber das schöne an Städten ist ja, dass man eigentlich immer noch Dinge entdecken kann, die man noch nicht kennt. Außerdem verändert sich die Sichtweise der…

MANNA: Zeit zum Aufstehen

Wir haben eine Menge Zeit geschenkt bekommen. Was machen wir damit? Viel Zeit geht für körperliche Bedürfnisse wie schlafen und essen drauf. Und dann gibt es noch die Arbeit, das Studium oder den Haushalt. Im Vergleich zur Ewigkeit ist unser Leben so kurz und geradezu bedeutungslos. Trotzdem kann uns der Blick auf die Ewigkeit lehren,…

MANNA: Schritte zum Ziel

Mit welchen Dingen motivierst du dich? Manchen Menschen hilft es, sich mit der Aussicht auf etwas Schokolade, einen Film oder ein Treffen mit einem Freund zu motivieren. Nach einem Tag im Büro kann sicherlich auch ein Spaziergang an der frischen Luft ein Motivator sein, aber nach Stunden auf dem Bau ist es wohl eher verlockend…

ANNgetippt: Rezepte gegen Langeweile

Vielleicht kennst du auch solche Abende oder sogar Tage, an denen dir langweilig ist und du diese Langeweile einfach nicht mit dem Fernseher oder PC abtöten möchtest. Aus meiner eigenen Langeweile geboren und als nötiger Content für meine HTML-Übungsseite (oldschool, yeah!) kommt hier eine kleine Liste an sinnvollen und kreativen Dingen, die Hilfesuchenden helfen –…

MANNA: Kekse von meinem Papa

Diese Woche durfte ich erleben, dass unser Vater ein Versorger ist. Von wie vielen Männern hört man, dass sie in ihrer Familie als der Versorger dastehen wollen und für die Kosten, die anfallen, aufkommen möchten. Aber nicht jeder menschliche Vater ist wirklich so fürsorglich. Gott zeigt mir immer wieder, dass er mir bedingungslos schenkt, was…

MANNA: Instantkram

Sich nach einem anstrengenden Tag zum Finale von Germany’s Next Topmodel vor den Fernseher hauen, mit einem heißen Chai Latte aus der Tüte zum Selbermachen – und das bei Regenwetter: klingt für mich persönlich ganz verlockend. Chai Latte und GNTM haben sogar etwas gemeinsam: beides ist Instantkram, lecker und ganz schön schnell wieder weg vom…

Mogelpackung – drin, was draufsteht?

Es gibt ja so tolle wiederauffüllbare Verpackungen von z.B. Seife und ähnlichem Zeug. Eigentlich soll man da wohl genau das selbe einfüllen, das auch vorher drin war und was drauf steht. Aber womöglich kauft man sich dann etwas günstigeres und bedient sich weiterhin der schicken Verpackung. Auch bei Flaschen bietet sich das an. Es gibt…

Manna: Klamotten für die Sorgenkinder

Ich war diese Woche shoppen. Ich steh dem grundsätzlich etwas kritisch gegenüber, weil ich weiß, dass mir manches nicht gefällt und nicht alles passt und steht. Daher war ich jetzt überrascht, dass ich nach nicht zu langer Zeit zwei Hosen gefunden hatte, die mir im Gegensatz zu den restlichen gefallen haben – und gleichzeitig auch…

Manna: Ohr ab – arm dran? # Karfreitag

  Am Sonntag ging es im Gottesdienst um das Thema Vergebung. Es wurde nicht nur an der Oberfläche geschabt, sondern die Notwendigkeit des Vergebens und Loslassens ganz klar betont – damit ein Leben in Freiheit möglich ist. Schließlich hat die ganze Gemeinde Gott viele Lebensaspekte gebracht, die Vergebung brauchten. In den Osterfeiertagen und der Karwoche…

Manna: Zahnlose Platzhalter

Du hast die Wahl Dinge zu ändern oder nicht. ~ Vor einigen Jahren hat mein Kieferorthopäde festgestellt, dass sich eine Zyste vor dem nachwachsenden zweiten Zahn eingenistet hatte. Ich hätte lange warten können, bis mein Eckzahn herausgewachsen sein würde, wäre das nicht entdeckt worden. Während einer OP bekam ich etliche Spritzen in den Kiefer gerammt…